Herzlich Willkommen


 

Das moderne Leben fordert Menschen oft bis an die Grenzen des Möglichen. Beruflich wie auch Privat müssen wir uns vielen Herausforderungen stellen, die Kraft, Energie und vor allem Mut erfordern.

Unsere Sinne werden anhaltend gefordert und überlastet. Die Augen interpretieren Computerbilder, die Ohren unterscheiden eine Vielzahl von Geräuschen, die Nase filtert alle Gerüche, die Zunge schmeckt wohliges oder weniger leckeres und der Tastsinn bedient Tastaturen und Touch-Screens. All diese Zeitgleichen Wahrnehmungen führen zum Nachlassen der Konzentrationsfähigkeit.

Wenn Deine Sinne ebenfalls Tag für Tag anhaltend gefordert werden, beginne  jetzt mit kleinen Alltagsauszeiten zur Entspannung!

Hier kannst Du Dir die Ruhe nehmen, die Du brauchst.

In der Praxis für Yoga und Physiotherapie kannst du deine Energie aufladen!

 

 

 

 

DETOX- Wasser für den Frühling

Nichts unterstützt den Körper in all seinen Funktionen, besonders im Loslassen von Giften und Krankheitserregern, besser als das Trinken und das anschließende Ausscheiden von Wasser.

 

Das verwendete Wasser sollte frisch und sauber sein, im Zweifelsfall gefiltert und möglichst wenig Zusätze enthalten. Alle Zutaten in eine großes Glas oder einer Karaffe mit Deckel geben und mit Wasser übergießen.

Mindestens 2 Stunden sollte die Mischung ruhen.

 

Für dein DETOX- Wasser benötigst du:

Birne, Zitrone, Gurke, Schwarzkümmel, Minze

 

Die Eigenschaften zu den genannten Zutaten sind:

Der Säure- Basen- Haushalt im Körper wird ausgeglichen. Es fördert die Entgiftung, Entwässerung und unterstützt die Fettverdauung. Wirkt beruhigend bei Allergien.

Neu!!

Du möchtest nach der Geburt Deines Babys wieder fit werden? Aber du hast keinen Babysitter? Dann bring dein Baby einfach mit!! Mehr Infos unter Pilates!


Kontakt:

Energielounge

Madlen Ribbe

Schöppensteg 9

39124 Magdeburg

Telefon: 0391/50959560

energielounge@outlook.de

 

Geschäftszeiten:

Termine nach Vereinbarung


Alles Wahrnehmbare erfüllt nur einen Zweck: Es ist dazu da, wahrgenommen zu werden.